© MIFKJF

© MIFKJF

© MIFKJF

Gelebte Integration in Rheinland-Pfalz, Landesmuseum Mainz, 21.08.2017

Vorstellung des neuen Integrationskonzepts RLP, Talkrunden, Musik und mehr

Save the Date 21.08.2017

Integration ist eine der großen Aufgaben unserer Gesellschaft. Es geht darum, Menschen mit Migrationshintergrund die gleichberechtigte Teilhabe zu ermöglichen. Diesen Prozess zu gestalten, ist eine der wichtigsten gesellschaftlichen Aufgaben – jetzt und in den kommenden Jahren.

Integrationsministerin Anne Spiegel stellt Ihnen das neue Integrationskonzept des Landes vor und lädt Sie ein, über „Gelebte Integration in Rheinland-Pfalz“ ins Gespräch zu kommen.

Wann

Montag, 21. August 2017

Uhrzeit
Veranstaltungsbeginn 13:00h (Einlass ab 12:30h)

Wo

Landesmuseum Mainz, Große Bleiche 49-51, 55116 Mainz

Darüber hinaus diskutieren Zeitzeuginnen und Zeitzeugen des Online-Migrationsmuseums „Lebenswege“ in der anschließenden Talkrunde „Generationen im Gespräch“ über ihre Migrationserfahrungen, Erkenntnisse und Emotionen.

Die anschließende Podiumsdiskussion: „Ihr Einsatz ist unbezahlbar – Ehrenamt und Integration“ beleuchtet erfolgreiche Projekte, Initiativen und ihre Macherinnen und Macher.

Tagesmoderation: Anna Koktsidou, SWR.

Die Einladung mit ausführlichem Programm: Download Einladung

Gerne können Sie sich vorab bereits bei Arijana Djozgic (arijana.djozgic(at)mffjiv.rlp.de), Integrationsministerium Rheinland-Pfalz, anmelden.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.