© MIFKJF

© MIFKJF

© MIFKJF

Das rheinland-pfälzische Online-Migrationsmuseum „Lebenswege“ feiert sein fünfjähriges Jubiläum. Erstmals hatte „Lebenswege“ am 16. Dezember 2009 seine virtuellen Pforten geöffnet. Das Internet-Museum erzählt in Texten, Audio- und Videosequenzen, Originaldokumenten sowie Fotos die Migrationsgeschichte von Rheinland-Pfalz.

Weiterlesen

Erinnern geschieht individuell, gemeinsam und auf verschiedenen Ebenen. Welche neuen Konzepte, Aktionen und Visionen haben sich in den letzten Jahren entwickelt, Migrationsgeschichte als Teil unserer gemeinsamen, multikulturellen Gesellschaft darzustellen? Ist die Verortung dieser Erinnerungskultur innerhalb der Museumslandschaft noch zeitgemäß? Ermöglichen Wanderausstellungen neue Wege des Dialogs und der Partizipation?

Weiterlesen